Medizinische Fachangestellte - MFA (m/w/d) für die Strahlentherapie mit Röntgenschein als Schwangerschaftsvertretung

Für unsere Praxis im Facharztzentrum am Knappschaftskrankenhaus in Bottrop suchen wir für die Strahlentherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinische Fachangestellte - MFA mit Röntgenschein (m/w/d) in Vollzeit als Schwangerschaftsvertretung, evtl. spätere Übernahme möglich.


Die Borad GbR, eine überörtliche Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie mit Verwaltungssitz in Bottrop, bietet an 7 Standorten eine moderne, fachspezifische ärztliche Versorgung. Mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 18 Fachärzten bietet die Borad GbR ein solides und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Die Borad GbR ist seit 2004 zertifiziert nach Iso 9001 und kooperiert mit den Tumorzentren für Prostata, Darm, Thorax, Brust und Gynäkologie mit entsprechenden Zertifizierungen.


Was Sie erwartet:

  • eine wertschätzende Zusammenarbeit in einem Team aus qualifizierten und motivierten Mitarbeitern
  • gründliche und strukturierte Einarbeitung
  • externe und interne Weiterbildungen
  • geregelte Arbeitszeiten
  • kein Wochenenddienst
  • leistungsgerechte Vergütung
  • arbeitgebergestützte betriebliche Altersvorsorge (nach Ablauf der Probezeit)
  • die Möglichkeit sich am Qualitätsmanagement zu beteiligen

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Röntgenreizbestrahlung bei Gelenkserkrankungen wie: Arthrose, Fersensporn, Schulterklemme, Impingement-Syndrom etc.
  • Betreuung der Patienten während der Bestrahlung
  • Terminorganisation der Bestrahlungstermine
  • Mitarbeit am CT zur Bestrahlungsplanung onkologischer Patienten

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MFA (m/w/d) inkl. aktuellem Fachkundenachweis / Kenntnisse nach RöV/StrlSchV von Vorteil
  • idealerweise haben Sie schon Erfahrungen in der Strahlentherapie sammeln können
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und sicheres Auftreten

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt per E-Mail ausschließlich als PDF-Datei an:

bewerbung@remove-this.borad.de

oder postalisch an folgende Adresse:

Borad Gemeinschaftspraxis
Personalabteilung
Hochstr. 20
46236 Bottrop

Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.


Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO:

Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter helmig@remove-this.online.de.